Die Baier GmbH - Starker Service
Baier bewegt. Nicht nur Ihre Fassade – Just-in-Time
Schiebeläden - Vielfalt und Variabilität
Baier Schiebeläden sind am Puls der Zeit und begeistern durch ihre Gestaltungsmöglichkeiten.
Schiebefenster - die sicheren Anpassungswunder
Baier Schiebefenster bieten größtmöglichen Komfort und Flexibilität bei maximaler Sicherheit.
Dachfensterrollläden - bieten vielseitigen Schutz
Baier Dachfensterrollläden erlauben auch geschlossen jede denkbare Fensterfunktion.
Dachfenster und Bodentreppen Handel - für Sie auf Lager
Baier Handelspartner stellen eine schnelle und ideale Ergänzung unseres Produktprogrammes dar.
Türtechnik - Individualität bei jedem Durchgang
Schiebetüren, ganz gleich ob manuell oder elektrisch. Schiebetüren von Baier: Bei jedem Durchgang ein Erfolg
 
 
Die Baier GmbH - Starker Service
Baier bewegt. Nicht nur Ihre Fassade – Just-in-Time
1
Schiebeläden - Vielfalt und Variabilität
Baier Schiebeläden sind am Puls der Zeit und begeistern durch ihre Gestaltungsmöglichkeiten.
2
Schiebefenster - die sicheren Anpassungswunder
Baier Schiebefenster bieten größtmöglichen Komfort und Flexibilität bei maximaler Sicherheit.
3
Dachfensterrollläden - bieten vielseitigen Schutz
Baier Dachfensterrollläden erlauben auch geschlossen jede denkbare Fensterfunktion.
4
Dachfenster und Bodentreppen Handel - für Sie auf Lager
Baier Handelspartner stellen eine schnelle und ideale Ergänzung unseres Produktprogrammes dar.
5
Türtechnik - Individualität bei jedem Durchgang
Schiebetüren, ganz gleich ob manuell oder elektrisch. Schiebetüren von Baier: Bei jedem Durchgang ein Erfolg
6

Sonnenschutz an denkmalgeschützem Gebäude

Projekt: Fernmeldeamt Berlin
Bauherr: Forum Museumsinsel GmbH & Co. KG
Kunde: Denkmalbau GmbH Ettersburg
Bereich: Dachfensterbeschattung
Projekt: 2019
 

Denkmalgeschützte Gebäude prägen das Berliner Stadtbild

Die Museumsinsel, seit 1999 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen, liegt in der historischen Stadtmitte von Berlin. In direkter Nachbarschaft befindet sich das neu Stadtquartier FORUM an der MUSEUMSINSEL®. Der bayerische Unternehmer Ernst Freiberger, hat das 31 Hektar große Gesamtareal erworben und investiert einen dreistelligen Millionenbetrag in den Ausbau, der aus drei Jahrhunderten stammenden Gebäude.

Unter den geschichtsträchtigen Gebäuden verschiedenster Architekturepochen, befindet sich auch das „Fernsprechamt“.  Im expressionistischen Baustil Art Déco vom Architekten Felix Gentzen in einer Rekordzeit von einem Jahr erbaut. Lange stand das repräsentative, rote Backsteingebäude leer. Nach der denkmalgerechten Sanierung wird das imposante Gebäude wieder genutzt – in den ebenerdigen Flächen befinden sich Handel- und Dienstleistungsunternehmen, in den modern gestalteten Loftbüros mit geschichtsträchtigem Charme arbeiten Mitarbeiter eines großen IT-Unternehmens der New Economy.

Denkmalgerechter Sonnenschutz

Der Erhalt der Bausubstanz steht bei der Denkmalpflege an erster Stelle. Im Landesdenkmalschutzgesetz ist eine sogenannte Erhaltungspflicht vorgeschrieben, das unter anderem auch die Instandhaltung der Dachkonstruktion und der Eindeckung beinhaltet. Die Auflagen der Denkmalschutzbehörden stehen den Wünschen des Nutzers nach einer praktikablen und kostengünstigen Lösung gegenüber.

 

Gut getarnt – Baier liefert Denkmalschutz-Sonnenschutzlamelle für Dachflächenfenster

Der Denkmalschutz stellt an eine Dachsanierung besondere Ansprüche. Änderungen an erscheinungsbildrelevanten Dachflächen dürfen nicht ohne Genehmigung vorgenommen werden. In der Regel werden Dachflächenfenster, die von der Straße und von öffentlichen Plätzen eingesehen werden können, nicht genehmigt – jegliche Änderung der Außenansicht ist nicht erwünscht. Beim Berliner Baudenkmal „Fernmeldeamt“ haben die Parteien einen Konsens gefunden – die denkmalgerechte Sonnenschutzlamelle von Baier. 24 Dachflächenfenster wurden mit einer starren Sonnenschutzlamellen-Lösung ausgerüstet. Auf den Grundkörper eines Dachfensterrollladens angebracht, verschatten acht Z-Lamellen die 940mm x 1600 mm großen Fenster. Die farblich angepassten Sonnenschutzlamellen aus stranggepresstem  Aluminium sorgen so für ein einheitliches Fassadenbild, Sonnenschutz inklusive. Und das, ohne die Funktionen zur Bedienung der Dachfenster einzuschränken.

Baier GmbH
Reiersbacher Straße 28
77871 Renchen-Ulm
info@baier-gmbh.de
+49 (0) 7843 / 94 76-0

Baier GmbH
Am Regenbach 5a
01665 Klipphausen-Röhrsdorf
nfbr-mtllbd
+49 (0) 35204 / 39 31-0

Get in touch!

Baier auf Facebook
Baier bei Instagram
YouTube
Baier auf Pinterest